Die Kraft der Bilder – Isabelle Faber und Luca Aidelsburger

Was ist denn hier los? Erinnern, Nachdenken, Sichtbar machen

 

Mit diesem Projekt wollen wir an unangenehme Themen erinnern, versteckte Geschichten erzählen und Denkanstöße liefern. Es geht uns darum, eine Erinnerungskultur zu pflegen und nicht mahnend den Finger zu heben. Wir wollen auf gewisse Thematiken hinweisen und zum Nachdenken anregen. Wir thematisieren unterschiedliche Standorte in Coburg, die uns ins Auge gefallen sind. Orte und Geschichten über die gesprochen werden

müssen. Hierbei nehmen wir keine wertende Haltung ein, sondern weisen lediglich auf Geschehnisse hin, welche wir versuchen in Collagen über die Stadt Coburg zu veranschaulichen

Teilnehmende Hochschulen, Organisationen, Unterstützer und Freunde: